Buchen

Gesunde Bewegung in einzigartiger Naturlandschaft

Biken im Biosphärenpark

Das Bike-Netz im Biosphärenpark ist großzügig und weitläufig. Auf unseren E-Bikes gelingt es fast mühelos, große Strecken hinter sich zu lassen und Höhen zu erreichen, die einem den Atem rauben.

Bike-Touren im Großen Walsertal

Gleich drei schroffe Berggipfel (Gronggenkopf, Breithorn, Kellaspitz) werden bei dieser Tour umrundet. Vom Hotel aus fahren Sie durch die Parzellen Mittelberg und Türtsch, nach Sonntag und von dort geht es weiter nach Marul. Weiter geht es vorbei an der Fuchswald Alpe bis zur Alpe Laguz wo Sie schon eine kurze Einkehr genießen können. Danach fahren Sie in Richtung Alpe Oberpartnom wo die Breithorn-Hütte zu einer wunderbaren Einkehr auf der Sonnenterasse einlädt. Nach dieser Rast fahren Sie in Richtung Sonntag-Stein abwärts bis zum Lutzbach und dann auf der anderen Talseite wieder zurück zum Hotel in Fontanella.

  • reine Fahrzeit: ca. 4 Std
  • Höhenmeter: ca. 1068
  • Kilometer: ca. 38 *hin und retour

Vom Hotel aus führt die Strecke durch die ParzrllenMittelberg nach Türtsch und von dort direkt hinauf zur Türtschalpe. Retour zum DAS SCHÄFER gelangen Sie direkt über den gleichen Weg.

Zusätzlich gibt es im Sommer auf der Türtschalpe eine Einkehrmöglichkeit für Kaffee und Kuchen. Von dieser Alpe aus haben Sie eine schöne Aussicht ins Ladritschtal, zum Furkapass und in den Walgau.

  • reine Fahrzeit: ca. 2 Std
  • Höhenmeter: ca. 560
  • Kilometer: ca. 14 *hin und retour

Von Fontanella Richtung Faschina, nach dem Tunnel geht es über die Bäri-Alpe Richtung Zafernmaisäß, Furkla und dann abwärts zur Zafern-Alpe. Ein kurzes Stück ist muss hier das Fahrrad geschoben werden und dann folgen die Kriegboden-Alpe, hintere Bödmen und Vordere Bödmen-Alpe. Es kommt noch einmal ein leichter Anstieg zurück nach Faschina, bevor es wieder abwärts nach Fontanella geht.

  • reine Fahrzeit: ca. 4 Std.
  • Höhenmeter: ca. 1350
  • Kilometer: ca. 20 *hin und retour

 

Von Fontanella nach Sonntag-Buchboden, von dort führt der Weg immer gerade aus hoch zum Bären-Maisäß, vorbei am Vorderen und Hinteren Gurga, durch den Heimenwald ins Metzgertobel und hinauf zur Ischkarnei-Alpe.

Sie fahren denselben Weg wieder retour nach Fontanella.

  • reine Fahrzeit: ca. 4,5 Std.
  • Höhenmeter: ca. 1022
  • Kilometer: ca. 30 *hin und retour

Vom Hotel aus fahren Sie auf der öffentlichen Straße nach Sonntag-Buchboden. Nach dem Gasthof Jäger kommt eine markante Waldlichtung an welcher Sie rechts abbiegen und immer der Straße entlang folgen.

Sie radeln an der Rinderer-Alpe und an der Unteren Hutla-Alpevorbei und dann noch weiter zur Klesenza-Alpe wo es auch eine Einkehrmöglichkeit gibt.

Denselben Weg fahren Sie dann auch wieder retour nach Fontanella.

  • reine Fahrzeit: ca. 3,5-4 Std.
  • Höhenmeter: ca. 1083
  • Kilometer: ca. 30 *hin und retour

Eine herrliche Tour. Sie starten vom Hotel aus in Fontanella, fahren Richtung Sonntag über Marul und von dort aus zur Alpe Steris um die Kellaspitz herum. Zurück geht es durch Sonntag-Stein, hinunter zum Lutz-Bach und auf der anderen Talseite wieder hoch nach Fontanella bis zum Hotel. Für den kleinen Hunger zwischendurch besteht auch eine Möglichkeit auf einen kurzen Einkehrbesuch direkt auf der Alpe. Dort können Sie sich auch selbst vom würzigen Bergkäse, der direkt dort produziert wird überzeugen.

  • reine Fahrzeit: ca. 3,5 Std.
  • Höhenmeter: ca. 660
  • Kilometer: ca. 30 *hin und retour

Eine Tour, die Sie bezaubern wird. Sie fahren Richtung Sonntag, zweigen dann an der Kreuzung Buchboden links ab und fahren gemütlich bis nach Buchboden. Ab Buchboden fahren Sie der Lutz entlang Richtung Talende, wo die Alpe Metzgertobel liegt.  Der Forstweg führt sie durch den lichten Wald, vorbei an der Kessi-Schlucht, bis zum Ursprung der Lutz,Zurück zum Hotel geht es über den gleichen Weg.

Auf der Rückfahrt gibt es noch die Möglichkeit, nach Bad Rothenbrunnen abzuzweigen, um sich ein wenig zu stärken.

  • reine Fahrzeit: ca. 3 Std.
  • Höhenmeter: ca. 370
  • Kilometer: ca. 26 *hin und retour

Vom Hotel aus fahren Sie auf der öffentlichen Straße nach Sonntag in Richtung Fußballplatz. Über den Lutz-Bach gelangen Sie auf die andere Talseite, wo die Straße in Richtung Sonntag-Stein führt. Danach fahrt die Straße weiter zur Alpe Unterpartnom und zur Alpe Oberpartnom wo die Breithorn-Hütte zu einer wunderbaren Einkehr auf der Sonnenterasse einlädt. Zurück ins Hotel geht es über den gleichen Weg.

  • reine Fahrzeit: ca. 2 Std.
  • Höhenmeter: ca. 850
  • Kilometer: ca. 30 *hin und retour

Wissenswertes

Perfekt für Ihren Aufenthalt

Cookie Settings

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzererfahrung auf unserer Website bieten zu können. Sie können Ihre Cookie Einstellungen anpassen.
LinkedIn (cn_LinkedINActive)
LinkedIn uses cookies to recognize you, remember your preferences, personalize your experience, and to target advertisements, amongst other things.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Used to send data to Google Analytics about the visitor's device and behaviour. Tracks the visitor across devices and marketing channels.
Facebook (cn_FacebookActive)
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.